Banner

Banner

Sonntag, November 14, 2010

Volkstrauertag

14. November, Sondermeldung.

"Wir unterbrechen das laufende Programm für eine Sondermeldung.

Heute Mittag wurden sämtliche Rundfunksignale der USA von einer Piratensendung einer kurzen Ansprache des Schwerverbrechers Erpelator unterbrochen.




In dieser Ansprache ließ Erpelator verlauten, dass er vorhabe, vor Ende des Jahres die gesamte Welt zu erobern. Er stellte keine weiteren Forderungen und gab auch keine Aufschlüsse bezüglich seiner Motivation.
Außerdem, so Erpelator, gelte für seinen Namen die usbekische Aussprache, nicht die englische. Wir können unsere Zuschauer dahingehend beruhigen, dass die usbekische Aussprache von 'Erpelator' identisch mit der deutschen ist.




Nach der kurzen Unterbrechung durch Erpelators Ankündigung wurde das US-amerikanische Fernsehprogramm wie gewohnt fortgesetzt. Wenige Stunden später war Präsident Obama zu einer Stellungname bereit.




'Erpelator? Dass ich nicht lache! Das US-amerikanische Volk wird sich keinen terroristischen Bedrohungen aus Schurkenstaaten beugen. Wenn wir weiterhin unter Gottes Leitung den uns vorherbestimmten Weg gehen, müssen wir nichts fürchten. Die USA sehen keinen Grund, die aktuellen Vorsichtsmaßnahmen zusätzlich zu verstärken. Allerdings wird bereits untersucht, ob Usbekistan allein die Schuld an diesem Erpelator trägt, oder ob vielleicht ein Land mit mehr Bodenschätzen dahintersteckt. God Bless America'

Hier die Ansprache des Superschurken Erpelator in voller Länge:


video


Wir halten Sie über weitere Entwicklung auf dem Laufenden. Fürs Erste wünschen wir weiter gute Unterhaltung mit der Lindenstraße."




Hexe Hulkin: Die Prophezeiung! Sie hat sich bewahrheitet!
"und dann
wenn das deutsche Volk trauert
geht es rund"
Und niemand, der sich berufen fühlt, Erpelator aufzuhalten!
Alleine bin ich zu schwach ... auch mit Jackson und seinem Multifunktionsgerät zusammen habe ich keine Chance gegen einen Bösewicht von Erpelators Kaliber.
Aber vielleicht naht von irgendwo her ja göttliche Unterstützung? Und hoffentlich bald! Wenn die erste Unterstützung nicht in spätestens, sagen wir mal 17 Tagen, eintrifft, ist die Welt verloren!

Hier geht's weiter

Keine Kommentare: